Prominente Werbung über Twitter

In der konventionellen Werbetätigkeit war es schon immer ein beliebtes Mittel, berühmte Persönlichkeiten einzusetzen. Da war zum Beispiel DJ BoBo, der sich vor seinen Auftritten mit der ENERGY MILK von Emmi stärkte oder Jörg Kachelmann, der sich vor Wind und Wetter mit Activia von Danone schützte.

In Twitter können Prominente auf einfache Weise ihren Auftritt in Geld verwandeln, da sie in der Regel eine ganze Schar an Followers ausweisen können. Möglich macht dies unter anderem das Unternehmen adly, welches sich auf Werbung in Twitter spezialisiert hat. Adly vermittelt zwischen Twitter-Nutzern und Werbetreibenden.

Paris Hilton wirbt (Quelle: http://twitter.com/#!/ParisHilton)

Im Unterschied zur konventionellen Werbung sind in Werbe-Tweets die kommerziellen Interessen nicht unbedingt erkennbar. Während die Aufmachung konventioneller Werbung eine eindeutige Sprache spricht, unterscheiden sich Werbe-Tweets jenachdem kaum von privaten Beiträgen. Dieser Umstand hat zur Konsequenz, dass die Wirkung der Werbebotschaft verstärkt werden kann, da suggeriert wird, der Nutzer empfehle das Produkt aus persönlicher Motivation. Diese Suggestion wird durch eine bewusst beiläufige Erwähnung des Produkts noch zu verstärken versucht. Der Hintergrund dieses Vorgehens ist die Erkenntnis, dass den Empfehlungen von Freunden eher als normaler Werbung als gefolgt wird. Wenn Fans das Gefühl haben, ihr Idol empfehle ein bestimmtes Produkt aus einer persönlichen Motivation heraus, dürfte dieser Effekt auch eintreten.

Die Chancen dieser Werbeform werden allerdings kritisch betrachtet. Könnten doch die Werbe-Twitterer Imageverluste verzeichnen, wenn die Followers bemerken, dass auf ihre Kosten Geld verdient wird. Zudem: Zuviele Werbetweets können die Followers ebenfalls vergraulen, da diese derartige Tweets nur noch als Spam empfinden.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: