Quellen

Literatur

Back, Andrea et al. (2008): Web 2.0 in der Unternehmenspraxis. Grundlagen, Fallstudien und Trends zum Einsatz von Social Software. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.

Dubai School of Government (2011): Civil Movements: The Impact of Facebook and Twitter. Arab Social Media Report, 1(2), 27-29.

Hettler, Uwe (2010): Social Media Marketing. Marketing mit Blogs, Sozialen Medien und weiteren Anwendungen des Web 2.0. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.

Kant, Immanuel (1987): Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung. Neu-Isenberg: Ed. Tiessen.

Kaul, Helge (2010): Social Media Marketing in Kunst und Kultur : empirische Studie. Winterthur: ZHAW, School of Management and Law.

Münker, Stefan (2009): Emergenz digitaler Öffentlichkeiten. Die Sozialen Medien im Web 2.0 (1. Aufl.).  Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Qualman, Erik (2010): Socialnomics. Wie Social Media Wirtschaft und Gesellschaft verändern (1. Aufl.). Heidelberg: Hüthig Jehle Rehm.

Rentsch, Anna-Elisabeth (2010). Social Media im Kulturmanagement – Probleme und Hindernisse für Kulturinstitutionen; Lohnt sich Social Media auch in der Vermarktung von Kultur? Bachelorarbeit, Hochschule Zittau/Görlitz.

Schindler, Marie-Christine & Liller, Tapio (2011): PR im Social Web. Das Handbuch für Kommunikationsprofis (1. Aufl.). Köln: O’Reilly Verlag.

Stanoevska-Slabeva, Katarina (2008): Die Potenziale des Web 2.0 für das Interaktive Marketing. In: Christian Belz, et. al. (Hrsg.), Interaktives Marketing. Neue Wege zum Dialog mit Kunden (S. 222 – 235). Wiesbaden: GWV Fachverlage

Weinberg, Tamar (2011): Social Media Marketing. Strategien für Twitter, Facebook & Co (2. erw. & aktualisierte Aufl.). Köln: O’Reilly Verlag.

Wollan, Robert et al. (2011): The Social Media Management Handbook. Everything you need to know to get Social Media working in your business (1. Aufl.). Hoboken: John Wiley & Sons.

 

Online-Quellen sind in den jeweiligen Beiträgen in Form von Hyperlinks enthalten.

 

Weitere Quellen und Beiträge zur Vertiefung der Thematik befinden sich im Delicious-Stack „Informationsgesellschaft, -ethik und -politik“ von Beat Mattmann.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: